GTC

die neue Touch-Screen-Steuerung von TEKADOOR mit intuitiver Bedienung

Kombinieren Sie verschiedene Automatikbetriebe, um Ihre Energiekosten zu steuern und die Energieeffizienz maßgeblich positiv zu beeinflussen.

Tekadoor-Steuerung-GTC

Wurde die Wirksamkeit von Luftschleieranlagen viele Jahre an Ihrer Abschirmleistung gemessen, so muss diese Leistung heutzutage auch energietechnische normative Erfordernisse erfüllen, die die Steigerung von Energieeffizienz zum Ziel haben. TEKADOOR entwickelt daher die Komponenten seiner Türluftschleieranlagen kontinuierlich weiter. Die Türluftschleier werden seit Jahren mit ebm-papst Ventilatoren ausgerüstet und deren energieeinsparende Wirksamkeit wird durch die weiterentwickelte Steuerung GTC ergänzt. Modernste Technik, mit einer Vielzahl von Betriebs- und Anwendungsmöglichkeiten, wird so auf bestmögliche Art mit Komfort für den Anwender und Betreiber verbunden.

VERBESSERTE TECHNIK DER GTC-STEUERUNG

TEKADOOR verbindet die neuen Ansteuerungsmöglichkeiten von GTC mit einem 5“ Touch-Screen-Display, das aufgrund seiner intuitiven Menüführung nahezu selbsterklärend zu bedienen und für vielfältige Anwendungsbereiche leicht einzustellen ist. Unterschieden wird zwischen der Standardsteuerung GTC 1 und der Komfortsteuerung GTC 2, sowie der GTC E Steuerung für Türluftschleieranlagen mit Elektroheizregister.
Alle Steuerungen verfügen u.a. über eine einzigartige Besonderheit:  der Betreiber kann bei allen Geräten mit EC-Ventilatoren selbst zwischen einer 5-stufigen oder stufenlosen Drehzahlregelung wählen und so noch genauer eine Feinabstimmung vornehmen!
Durch Antippen der jeweiligen Funktionsflächen/Symbole kann eine auf den Betreiber abgestimmte Einstellung einzelner Betriebsmodi vorgenommen werden. Im Farbdisplay werden die jeweiligen Betriebsmodi und Symbolanzeigen übersichtlich angezeigt. Standardmäßig werden Datum, Uhrzeit und Raumtemperatur angezeigt.
Die Raumtemperaturerfassung erfolgt serienmäßig über einen internen Temperatursensor im Bedienteil.

Die Steuerung GTC 1 beinhaltet eine Sommer/Winter Schaltung, Frostschutzschaltung bei optionalem Frostschutz, einen einstellbaren Wartungsintervall (Reinigung des Ansauggitters oder Filters) sowie einen Eingang für einen zusätzlichen Temperaturfühler.

Mit unserer Komfortsteuerung GTC 2 können 12 verschiedene Schaltzeiten pro Woche in einem Timer-Betrieb gespeichert werden.
Ebenso besteht die Möglichkeit, die Türluftschleieranlage über eine konstante Ausblastemperatur zu betreiben (erforderlich ist dafür ein zusätzliches elektronisches Regelventil).

ANWENDUNGSBEISPIELE

Je nach Bedarf und bauseitigen Gegebenheiten kann der Nutzer zwischen verschiedenen Betriebsarten wählen:

- Hand – manueller Handbetrieb
- Auto AS – Automatikbetrieb über Auskühlschutz
- Auto RT – Automatikbetrieb über Raumtemperatur
- Auto TK – Automatikbetrieb über Türkontakt
- Auto Kombi – Kombinationsmöglichkeit aller einzelnen Automatikbetriebe

Ebenso können durch unterschiedliche Kodierung der Steuerplatinen bis zu 10 Türluftschleier über 1 Bedienteil im Master / Slave-Prinzip parallel betrieben werden.
Die Steuerplatine ist im Türluftschleiergerät eingebaut und ein 20m vorkonfektioniertes Datenkabel (Verbindung zwischen Türluftscher und Bedienteil) ist im Lieferumfang enthalten.

Mit der bedarfsgerechten Kombination der verschiedenen Automatikbetriebe kann der Betreiber direkt seine Energiekosten ‚steuern‘ und die Energieeffizienz maßgeblich positiv beeinflussen.
Einbindung in bauseits vorhandene Steuerungssysteme
Standardmäßig verfügen alle unsere Steuerungen über einen potentialfreien Freigabekontakt für die bauseitige GLT / DDC und potentialfreie Betriebs- und Störmeldekontakte.
Für eine komplette Integration in eine bauseitige Gebäudeleittechnik lassen sich unsere Steuerungen mit entsprechenden Modulen problemlos erweitern.
Optional als erweitertes Zubehör stehen DDC-Platinen und Module für eine Modbus-Anbindung zur Verfügung.

VORTEILE AUF EINEN BLICK

• Made in Germany
Touchdisplay
• 5-stufig oder stufenlos (stufenlos nur mit EC-Motoren)
• übersichtlich durch Farbsymbole
Sommer/Winter Schaltung
• einstellbarer Wartungsintervall
• verschiedene Betriebsarten
• inkl. Temperatursensor im Bedienteil
• inkl. 20m Datenkabel


Unsere erfahrenen Mitarbeiter beantworten gerne Ihre Fragen zur GTC-Touchscreen Steuerung.



ZURÜCK